Camping Gut Kalberschnacke ****   |   Sitemap   |   Impressum

Tipps zur Anreise

Check-in

Der Check-in ist bei uns ab 15.00 Uhr möglich. In den Ferienzeiten bzw. in der Hauptsaison auch zwischen 12.00 und 13.00 Uhr.

In der Wintersaison ist unsere Rezeption montags bis donnerstags nur vormittags besetzt. Bitte sprechen Sie daher Ihre Anreise vorab mit uns ab, damit wir Ihren Check-in absprechen können.

Sollten Sie freitags oder am Wochenende abends nach Rezeptionsschluss anreisen wollen, so nehmen Sie bitte ebenfalls vorab Kontakt zu uns auf.

Die aktuellen Öffnungszeiten der Rezeption finden Sie hier.

Bei unseren Schlaffässern und Mietwohnwagen ist die Anreise grundsätzlich ab 15.00 Uhr möglich!

Mittags- und Nachtruhe

In der Zeit von 13.00 Uhr bis 15.00 Uhr ist Mittagsruhe. Die Rezeption ist in dieser Zeit geschlossen. Ebenso die Schrankenanlage.

Abends ab 23.00 Uhr ist Nachtruhe.
Die Schrankenanlage bleibt abends von 22.00 Uhr bis morgens 7.00 Uhr geschlossen.

Das Befahren der Campinganlage mit Kraftfahrzeugen sollte in dieser Zeit unterlassen werden.

Bitte nehmen Sie Rücksicht auf Ihre Mit-Gäste!

Strom- und Wasseranschluss

Unsere Touristik-Stellplätze verfügen über eine Versorgungssäule. Strom und Wasser können einfach und schnell vom Gast angeschlossen werden. Die Absicherung des Stromanschlusses beträgt 10 Ampère. Lediglich die Stellplätze M26 bis M30 auf dem Markt verfügen nur über einen Stromanschluss.

Auch unsere parzellierten Zeltplätze (Z1 bis Z21) haben eine eigene Versorgungssäule für Strom und Wasser. Die Absicherung beträgt hier 6 Ampère.

Auf den Zeltwiesen Hahnenplatz, Starenweg und Rabengrund steht nur eine begrenzte Anzahl von Stromanschlüssen zur Verfügung. Benötigt wird zum Stromanschluss eine lange Kabeltrommel (mindestens 25 m).

Zum Stromanschluss ist ein CEE-Stecker (blau, dreipolig) erforderlich!

Bitte beachten Sie, dass in den Wintermonaten - ab Anfang November bis ca. Anfang April - das Wasser auf den einzelnen Stell- und Zeltplätzen sowie an den Wasserstellen wegen Frostgefahr abgestellt ist.

Platzunebenheiten

Unsere Stellplätze verfügen über ein Gefälle, um bei schlechterem Wetter und Regen das Wasser besser abfließen zu lassen. Bedingt durch den steinigen Sauerländer Boden sind die Plätze auch nicht immer ganz plan.

Wir empfehlen das Mitführen von Auffahrkeilen, um Bodenunebenheiten ausgleichen zu können.

Platzordnung

Ohne Regeln funktioniert es leider nicht!

Damit alle Gäste einen schönen Aufenthalt auf der Campinganlage haben und sich wohlfühlen, finden Sie hier unsere Platzordnung.

Brötchenbestellung

Wir arbeiten mit Brötchenbestelllisten. Die Liste liegt vor dem Rezeptionsfenster aus.

Montag bis Freitag ist es möglich, sich bis 11.00 Uhr morgens einzutragen.

Samstags muss die Bestellung allerdings bis 10.00 Uhr erfolgen - und zwar nicht nur für den Sonntag, sondern auch für den Montag. Es werden samstags also 2 Listen für 2 Tage ausliegen.

Gerne können Sie uns Ihre Brötchenbestellung für den Tag nach Ihrer Anreise einen Tag vor Ihrer Ankunft per Mail oder auch per Telefon durchgeben.

Bitte beachten Sie, dass wir ab dem 4. November 2019 bis ca. Anfang April 2020 Brötchenlieferungen nur noch an Samstagen und Sonntagen bekommen.

Grillen

Grillen gehört zum Campen eigentlich dazu, aber bedingt durch den wenigen Regen und viel Sonne in diesem Sommer ist der Boden extrem trocken. Schon kleinste Funken können zu Flächenbränden führen.

Das Grillen mit Holzkohlegrills ist daher nicht immer erlaubt. Gasgrills und E-Grills dürfen benutzt werden. Feuerschalen, Lagerfeuer und offenes Feuer sind grundsätzlich verboten.

Ob und wann das Grillen mit Holzkohle erlaubt bzw. nicht erlaubt ist, legen wir je nach Wetterlage fest. Aktuelle Hinweise dazu finden Sie an Shop und Rezeption.

Hunde

Campingerfahrene Hunde sind bei uns herzlich Willkommen. Pro Zelt-/Stellplatz sind maximal 2 Hunde erlaubt. Hunde, die im Landeshundegesetzt NRW gelistet sind, sind auf der Campinganlage verboten.

Die Campinganlage verfügt über eine Hundedusche sowie eine eingezäunte Hundewiese.

Für unsere Hundebesitzer und die vierbeinigen Gäste gibt es bestimmte Regeln, die einzuhalten sind. Bitte lesen Sie diese bereits vor Ihrer Anreise durch.

Für uns ist es selbstverständlich, dass jeder Hundebesitzer eigene Kotbeutel mitbringt. In der Dog-Station gegenüber des Shops und an der Hundewiese können zusätzliche Kotbeutel entnommen werden.

W-Lan

Das Netz "Kalberschnacker Free Wifi" kann von unseren Gästen kostenlos genutzt werden, die Einwahl ist ohne Passwort möglich.

Nach vielen - auch kostspieligen - Versuchen bekommen wir zur Zeit das Signal über Funk. Die Verbindung läuft relativ stabil. Um Mails abzufragen oder Whatsapp-Nachrichten zu checken, reicht es aus, um Filme oder Videos zu schauen eher nicht.

Die fehlende DSL-Verbindung liegt nicht an unseren Bemühungen. Die idyllische Lage der Campinganlage trägt dazu bei. Die nächsten Orte sind weiter entfernt und somit auch "das Kabel", welches für eine schnelle und stabile Leitung sorgen könnte.

Wir sind im ständigen Kontakt mit der Stadt Drolshagen und dem Kreis Olpe, um zukünftig eine bessere Lösung anbieten zu können.